„Ach, was wäre unser Leben ohne Musik”

Hermann Hesse

„Ohne Musik wäre diese Welt ein Irrtum”

Friedrich Nietzsche

„Musik ist kein Beruf. Das ist eine Lebensweise”

Isaak Stern

„Blumen und Gesänge sind ewig”

(Mittelamerikanische Indianerweisheit)

„Studiert Bach, dort findet ihr alles!”

Johannes Brahms

„Musik zivilisiert.”

Yehudi Menuhin

„Die gröte Kraft auf der Welt ist das Pianissimo.”

Maurice Ravel

„Je leichter ein Stück, desto schwerer ist der gute Vortrag.”

Arthur Rubinstein

„Die Finger müssen machen, was der Kopf will, nicht umgekehrt.”

Robert Schumann

„Spiele aber immer, als hörte dir ein Meister zu.”

Robert Schumann

1:37 | 5:42
Rachmaninov/Musorski
Gopak (Klavier-Transkription)
G-Dur, aus der Oper
„Der Jahrmarkt von Sorotschinzy”
Rachmaninoff
Polichinelle, op. 3, No. 4:
Fis-moll, „Morceaux de fantaisie”
(dt. Fantasiestücke)
Skrjabin
poémes op. 32 Nr.2: D-Dur
created by Logo forma Medienagentur